Studium

 

Die biblische Archäologie betreibt die archäologische Erforschung der südlichen Levante von den Anfängen erster Siedlungen in der Steinzeit bis in die osmanische Zeit hinein. Mit den anderen Teilgebieten der altorientalischen Archäologie besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Die archäologische Forschung ermöglicht eine völlig eigenständige Zugangsweise zu den historischen Realitäten, die die biblischen Texte widerspiegeln; sie ermöglicht es damit, die Textaussagen zu kontrollieren und die Perspektive und Aussageabsicht, die die Texte leiten, schärfer und genauer zu bestimmen.

Momentan kann das Studium der biblischen Archäologie als Schwerpunktfach über den Studiengang Bachelor Archäologie erfolgen

 

Lit.:

Wolfgang Zwickel, Das Heilige Land, München 2009

 

Sekretariat